Die DB AG zeigt, was an Baustellen je Variante auf uns zukommen wird

Ein Auszug aus der Präsentation AG ROV vom 14.11.2017

Hier sieht man deutlich, wie groß die Baustellen wäre, die in der Gemarkung Wächtersbach entstehen würden, wenn Variante 4,5,6 oder 7 gebaut würden. Wer mehr darüber wissen möchte, ist herzlich eingeladen, am kommenden Mittwoch, 22.11. Um 20.00 Uhr im Restaurant der Stadt Wächtersbach bei unserem Treffen dabei zu sein. 10 ha Baustelle mit Betonwerk… Ein Alptraum zwischen den Ortsteilen..diese Karte wurde diese Woche von der DB gezeigt. Leider kommt man noch immer nicht unserem Wunsch nach, den Ausbau der bestehenden Strecke gleichwertig zu prüfen. Sicher entstehen auch da Baustellen aber es werden keine 10 ha für die Einrichtung einer Baustelle benötigt, da auch kein Tunnel gebohrt werden muss. Wenn man sich die grünen Bereiche zwischen Wächtersbach und Hesseldorf anschaut oder zwischen Weilers und Neudorf, wird einem klar, was Variante 5 für uns bedeutet. aber auch Variante 6 hätte Baustellen direkt an Weilers und Hesseldorf grenzend. Die DB AG bestätigte ungeschönt, dass während der Bauphase mehrere Jahre 24 Stunden/Tag, 7 Tage/Woche die 25t LKW auf unseren Straßen unterwegs wären um Aushub zur Bahn oder Autobahn zu bringen… schlechte Perspektiven für Wächtersbach- sind wir doch in fast jedem Fall massiv betroffen- ohne dass es Lärmschutz an der bestehenden Trasse geben wird. Wer Interesse hat, ist gerne eingeladen, am kommenden Mittwoch, 22.11.2017 zu unserem BI Treffen zu kommen. Wir treffen uns das letzte Mal in diesem Jahr um 20.00 Uhr im Nebenraum des Restasurant Da Simco im Bürgerhaus Wächtersbach. Die vollständige Präsentation, die ab Seite 12 für Wächtersbach interessant wird und unsere Berechnungen betätigt, ist unter folgendem Link zu finden: https://www.hanau-wuerzburg-fulda.de/informationen-zu-den-arbeitsgruppen.html?file=files/Downloads/dialogforum/Praesentation_12_Sitzung_AG_ROV.pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.