Keine Monster-Brücken und Monster-Tunnel in unserer Heimat!

Die Wächtersbacher Kinder sind eingeladen, Bilder und Plakate zum Thema Monsterbrücken und -tunnel zu malen!

Diese werden als große Collage am 28.06.2017 in der Heinrich Heldmann Halle bei unserer „WAKE UP“ -Veranstaltung zu sehen sein!

…schließlich sind es die Kinder von heute, die 2030 mit den Betonbrücken und Tunneln in Wächtersbach leben müssten – Ihre Meinung ist uns wichtig!

Ein Gedanke zu „Keine Monster-Brücken und Monster-Tunnel in unserer Heimat!

  1. Bravo zu dieser professionellen Homepage. Ein guter Start. Wenn ich trotz sehr vollem Terminkalender helfen kann, bitte melden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.